• english
  • polski
  • tuerkce
  • espanol
  • nippongo
  • hindi
  • thai
Du bist hier: Startseite » Archiv » Brutaler Polizeieinsatz in Sevilla – Bitte um Berichte, Fotos und Videos!

Brutaler Polizeieinsatz in Sevilla – Bitte um Berichte, Fotos und Videos!

Am Rande des Euro-League Spiels unserer Borussia in Sevilla kam es zu weit überzogenen, gewalttätigen Einsätzen der spanischen Polizei. Viele mitgereiste friedliche und unschuldige BVB-Fans wurden Opfer eines übertriebenen und unverhältnismäßig brutalen Polizeieinsatzes. Die spanischen Polizisten setzten grundlos Schlagstöcke und Reizgas ein. Es wurden zahlreiche Fans verletzt und mussten sich noch vor Ort ärztlich behandeln lassen. Insgesamt wurden sogar 15 BVB-Fans in Gewahrsam genommen und dem Haftrichter vorgeführt. Sehr viele Augenzeugen bestätigen mittlerweile die Vorwürfe, die in Richtung der spanischen Ordnungsbehörden erhoben werden. So auch Mitarbeiter des BVB, die vor Ort waren und die unsäglichen Vorgänge aus nächster Nähe miterleben mussten. Weiterhin wurden in Sevilla sogar mehrere gewählte und als untadelig geltende aktuelle und ehemalige Fanvertreter der BVB-Fanabteilung durch unangemessene Polizeigewalt verletzt. Wir werden diesen brutalen und total überzogenen Einsatz der spanischen Polizei nicht ohne Protest hinnehmen und werden nach Rücksprache mit Borussia diesen Vorfall der UEFA melden. Dabei behalten wir uns vor, ggfs. auch rechtlich gegen die spanischen Ordnungsbehörden vorzugehen. Die BVB Fan- und Förderabteilung bittet zusammen mit den Verantwortlichen von Borussia Dortmund um sachdienliche Hinweise, die das Fehlverhalten der Polizei in Sevilla dokumentieren. Hierfür können neben Augenzeugenberichten, ärztlichen Attesten und Fotos auch Videoszenen vom Handy oder der Digitalkamera hilfreich sein. Die gesammelten Beiträge bzw. Beweismittel werden von uns nach Eingang gesammelt und gesichtet. Anschließend werden wir gemeinsam mit Borussia die weitere Vorgehensweise in diesem Fall besprechen. Alle sachdienlichen Hinweise bitte schnellstmöglich per E-Mail an: info@bvb-fanabteilung.de BVB | FAN & FÖRDERABTEILUNG

Scroll To Top